Über

....Mein Jahr in den USA

Bewusst, dass ich ein Jahr oder länger in die USA gehen möchte, stand eigentlich genau am 5.Januar 2007 fest. Als ich am Flughafen in Chicago weinte und nicht mehr weg wollte.

Es ist meine 2. Heimat, die ich unbedingt Kennenlernen möchte, meine 2. Muttersprache die ich perfekt sprechen will, meine 2. Familie die ich mit ganzem Herzen liebe.

Nachdem Tod meines Daddy's, wusste ich, dass ich endgültig gehen musste, auch wenn ich es immer wieder verdrängte.

Ich musste einfach wissen, wie er aufwuchs, wie meine Geschwister aufwuchsen, wie der Prom wirklich ist, wie sich "7 minutes in heaven" wirklich anfühlt, den school spirit spühren, auch wissen wie das Leben in den USA wirklich ist und natürlich auch den Schmerz wegen dem Tod meines Dad's ein bisschen zu lindern.

 

Auch wenn ich hier alles habe: tolle family, liebe leute, und das beste(s beshd wo je hets gits) fussballteam, muss ich diese Erfahrung machen, um mein Leben zu verstehen und die Reife, das Selbsbewusstsein und den Mut zu erlangen, den ich für meine weitere Zukunft brauchen werde.

 

Alter: 23
aus: 8003 Züriiich
 

Ich mag diese...

Sendungen: gossip girl
sex with mom and dad
gzsz
awz

Filme: traum
iluminati
titanic
daddy\'s lil girls
Schauspieler: brad pitt
aston kutcher
angelina jolie
Bücher: jemba
iluminati
gossip girl
Autoren: dan brown
Sportarten: FUSSBALL
Sportler: fernando torres
bojan krkic
zidane
frank ribéry
luca toni
Hobbies: abmache
tv
compi
shoppe und alles was mier freuiid macht.
Fussball
Orte: new york
orlando

mobasa
spanien
chicago



Mehr über mich...



Werbung